Stolz OU hat die Verpflichtung übernommen, die Privatsphäre ihrer Kunden und Nutzer zu schützen. Aus diesem Grund haben wir diese Datenschutzgrundsätze erstellt, die die Erhebung, Nutzung, Offenlegung, Übermittlung und Speicherung von Kundendaten regeln. Unsere Aktivitäten im Internet entsprechen allen relevanten Praktiken sowie den entsprechenden EU-Gesetzen und den Gesetzen der Republik Estland. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit und lesen Sie die Grundsätze, die wir für den Datenschutz anwenden.

Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind alle Daten, die direkt oder indirekt mit Ihnen als Person in Verbindung gebracht werden können und die von Stolz OU erhoben und verarbeitet werden, um mit natürlichen Personen geschlossene Verträge zu erfüllen, mit ihnen in Kontakt zu treten und gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen.

Personenbezogene Daten treuer Kunden können auf eine der folgenden Arten erhoben werden:

  • wenn Sie uns auf unserer Website oder anderweitig (z. B. in unseren Geschäften) Ihre Kontaktinformationen (einschließlich Ihres Namens, Ihres persönlichen ID-Codes, Ihrer Postanschrift, Ihrer Telefonnummer, Ihrer E-Mail-Adresse und der bevorzugten Kommunikationsmethode) mitteilen;
  • Wenn Sie unsere Website nutzen, werden Daten über Ihr Konto oder über Cookies gesammelt;
  • wenn Sie in unserem Geschäft oder E-Shop einkaufen oder eine Bestellung aufgeben und Ihre persönlichen Kontaktdaten oder Kaufpräferenzen speichern (in bestimmten Bereichen der Website kann Stolz Sie auffordern, freiwillig Ihre persönlichen Daten und persönlichen Informationen anzugeben. Zu diesen persönlichen Daten können Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Postleitzahl, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und andere Daten gehören);
  • wenn Sie einen Mietkaufantrag stellen.

Erhebung anderer Daten
Wir erheben auch nicht-personenbezogene Daten, d. h. Daten, die nicht direkt mit einer bestimmten Person in Verbindung gebracht werden können (Geschlecht, Alter, Sprachpräferenz, Standort).
Wir können auch Daten allgemeiner Art darüber sammeln, wie unsere Kunden mit unseren E-Shops und der Website interagieren. Diese Daten werden kombiniert und verwendet, um den Kunden Informationen zu liefern, die für sie nützlicher sind, und um zu erfahren, welche Teile der Website, Produkte und Dienstleistungen das größte Interesse wecken. In dieser Datenschutzrichtlinie werden solche kombinierten Daten als nicht-personenbezogene Daten bezeichnet.

Verwendung und Speicherung der erhobenen personenbezogenen Daten
Wir können die von uns gesammelten persönlichen Daten verwenden, um Kunden über Produktneuheiten, Kampagnen und bevorstehende Veranstaltungen von Stolz zu informieren. Kunden, die sich von unserer Newsletter-Mailingliste abmelden möchten oder keine Informationen über Produkte erhalten möchten, die sie interessieren könnten, können sich jederzeit von den Mailinglisten abmelden.

Wir verwenden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten auch zur Lieferung von Waren und zur Erfüllung von Verpflichtungen, die wir gegenüber dem Kunden übernommen haben.
Mit der Zustimmung zu den Bedingungen der Datenschutzerklärung gibt der Kunde Stolz sein Einverständnis zur automatisierten Verarbeitung seiner Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit auf unserer Website oder durch Zusendung einer Anfrage in einem schriftlich reproduzierbaren Format widerrufen. Solche Anfragen und Einwilligungen haben keine rückwirkende Wirkung.
Um einen besseren Kundenservice zu gewährleisten, kann Stolz OU Informationen über einzelne Nutzer an Dritte weitergeben, die Dienstleistungen für Stolz erbringen und vertraglich zur Geheimhaltung der weitergegebenen Informationen verpflichtet sind. Ein solcher Dritter kann zum Beispiel unser Partner sein, dessen Aufgabe es ist, die in unserem E-Shop verkauften Waren zu liefern oder Mietkaufdienste zu erbringen.
Stolz speichert alle personenbezogenen Daten eines Kunden bis zur Beendigung des Kundenbindungsvertrages. Daten, die Stolz aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahren muss (z.B. Buchhaltungsdaten), werden von Stolz OU gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

Änderungen von personenbezogenen Daten
Die Kunden können ihre persönlichen Daten, die zum Zweck der Identifizierung und der Kommunikation mit ihnen erhoben wurden, auf unserer Website im Bereich "Mein Konto" einsehen, ändern und ergänzen.
Sollte die Änderung Ihre E-Mail-Adresse (Ihren Benutzernamen auf der Stolz-Website) betreffen, bitten wir Sie, uns dies mitzuteilen, da Kunden ihre E-Mail-Adresse nicht selbst ändern können.

Sicherheit der personenbezogenen Daten
Stolz OU trifft alle Vorkehrungen (einschließlich administrativer, technischer und physischer Maßnahmen), um die persönlichen Daten der Kunden zu schützen. Nur autorisierte Personen haben Zugang zu personenbezogenen Daten, um diese zu ändern und zu verarbeiten.
Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre persönlichen Daten entgegen der Beschreibung in dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden, oder wenn die Gefahr besteht, dass Ihre Daten an Unbefugte weitergegeben wurden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich. Nur so können wir eventuelle Schäden minimieren.
Die Kunden haben das Recht, die Beendigung der Verarbeitung ihrer Daten zu verlangen, sich über die Verwendung ihrer Daten zu erkundigen und die Übermittlung ihrer Daten in einem allgemein gebräuchlichen Format entweder an sie selbst oder an einen Dritten zu verlangen. Um den Missbrauch von Kundendaten und -rechten zu vermeiden, dürfen solche Anträge nur in einem Format gestellt werden, das die Identifizierung der Person, die den Antrag stellt, ermöglicht (digital oder persönlich in den Geschäftsräumen des Unternehmens unterzeichnet). Wir haben das Recht, auf solche Anfragen innerhalb von 30 Tagen zu antworten.
Wir betrachten einen Antrag auf Beendigung der Datenverarbeitung als Antrag auf Beendigung des Vertrages mit dem treuen Kunden.

 

Sicherheit
Alle persönlichen Daten, die Sie beim Besuch und Einkauf im Stolz E-Shop angeben, werden als vertrauliche Informationen betrachtet.
Die Verwendung eines verschlüsselten Datenübertragungskanals mit den Banken garantiert, dass die persönlichen Daten und Bankverbindungen der Käufer geschützt sind.

Bedingungen und Änderungen der Datenschutzrichtlinie
Durch die Nutzung unserer Website oder das Ausfüllen des Antrags für treue Kunden bestätigen Sie, dass Sie diese Grundsätze, Bedingungen und Konditionen gelesen haben und damit einverstanden sind. Wir behalten uns das Recht vor, die allgemeinen Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie gegebenenfalls zu ändern, indem wir alle treuen Kunden davon in Kenntnis setzen, aber wir bemühen uns nach besten Kräften, unsere Datenschutzrichtlinie auf unserer Website auf dem neuesten Stand zu halten und für Sie bereitzustellen.
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an die Datenschutzaufsichtsbehörde oder an ein Gericht wenden. Die Datenschutzaufsichtsbehörde ist eine nationale Behörde, an die man sich auch wenden kann, wenn man Rat oder Unterstützung in Fragen des Schutzes personenbezogener Daten benötigt.